Nuncut Nuncut AnmeldenRegistieren

Datenschutzerklärung



Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, unseren Produkten und Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns in der analogen wie auch digitalen Welt ein wichtiges Anliegen. Um Ihnen ein möglichst hohes Maß an Transparenz zu gewährleisten, informieren wir Sie nachfolgend, über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der durch uns im Rahmen der Nutzung der Website erfassten Daten.



Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern. Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

Personenbezogene Daten (Art. 4 Nr. 1 DS-GVO)

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung (Art. 4 Nr. 2 DS-GVO)

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher (Art. 4 Nr. 7 DS-GVO)

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Dritter (Art. 4 Nr. 10 DS-GVO)

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung (Art. 4 Nr. 11 DS-GVO)

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO:

Verantwortlicher im Sinne der DS-GVO und anderen Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

JRAPP e.U.
Wasserwerkstr. 12
A – 8430 Leibnitz
E-Mail: office@jrapp.eu


Datenschutzbeauftragter

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

JRAPP e.U.
z.Hd.: Datenschutzbeauftragter
Wasserwerkstr. 12
A – 8430 Leibnitz
E-Mail: office@jrapp.eu


Erhebung von Daten

Bei dem Besuch unserer Website werden Daten von Ihnen verarbeitet.

1. Erhebung von (personenbezogenen) Daten bei Nutzung der Website

Wir weisen darauf hin, dass bei Nutzung unserer Internetseite keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Ausgenommen hiervon sind Daten, die von Ihrem Browser übermittelt werden, um den Besuch der Website zu ermöglichen. Unsere Webserver speichert temporär jeden Zugriff lokal in einer Protokolldatei.

Folgende Daten werden dabei erfasst:

• IP-Adresse
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs
• Name und URL der abgerufenen Datei
• Übertragene Datenmenge
• Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
• Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
• Webseite (URL), von der aus der Zugriff erfolgt
• Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
• Inhalt der Anforderung (Konkrete Seite)
• Zugriffsstatur / HTTP-Statuscode

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau) sowie zum Zweck der Systemsicherheit, zu Problemdiagnosen und der technischen Administration der Netzinfrastruktur. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder aus anderen Gründen der Daten- und Informationssicherheit ausgewertet.

2. Erhebung von personenbezogenen Daten bei Nutzung von Kommunikationsmitteln (E-Mail, Post, u.Ä.)

Wir bieten neben der reinen informatorischen Nutzung der Website besondere Leistungen an, bei denen bestimmte personenbezogene Daten verarbeitet werden. Die Internetseite der JRAPP e.U. enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme mit uns ermöglichen. Sofern Sie per E-Mail o.Ä. den Kontakt zu uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung des Anliegens bzw. der Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet. Wir stützen die Datenverarbeitung hierbei auf die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 c) DS-GVO. Sollten Sie mit uns in Kontakt treten, kann es sein, dass wir Informationen bei ihnen Anfragen. Alle ihre Angaben sind freiwillig. Diese Daten dienen dazu, Ihnen im Rahmen Ihrer Anfragen die gewünschten Informationen und Dienste zur Verfügung zu stellen, sowie der Pflege der Interessenten- bzw. Kundenbeziehung.

Bei der Nichtbereitstellung dieser Daten können wir Ihnen leider unser dargestelltes Angebot nicht zur Verfügung stellen, da wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten können. Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen behandelt, insbesondere zu den Zwecken für die Sie uns diese freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Eine Verarbeitung Ihrer Daten über diese Zwecke hinaus wird durch uns nur dann vorgenommen, wenn Sie dem zugestimmt haben oder uns dies durch eine Rechtsvorschrift erlaubt ist.

3. Verarbeitung der Daten innerhalb des Unternehmens

Innerhalb des Unternehmens erhalten nur diejenigen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

4. Einbindung von Diensten externer Anbieter

Einzelne Seiten unseres Internetangebotes binden Inhalte Dritter ein. Ihre IP-Adresse wird in diesen Fällen auch vom Drittanbieter erkannt, um Ihnen die Inhalte bereitstellen zu können. Diese Dritten erhalten somit personenbezogene Daten von Ihnen, wobei eine Verarbeitung dieser Daten außerhalb der EU nicht ausgeschlossen werden kann. Die Übertragung von personenbezogener Daten ist unabhängig davon, ob Sie ein Nutzerkonto bei dem Drittanbieter besitzen und ob Sie hierüber gleichzeitig eingeloggt sind. Falls jedoch ein Nutzerkonto besteht und Sie eingeloggt sind, ist davon auszugehen, dass die Daten Ihrem Nutzerkonto zugeordnet werden. Um dies zu verhindern sollten Sie sich bei dem Drittanbieter ausloggen. Sie haben die Möglichkeit das Ausführen von Scripten dieser Anbieter zu unterbinden, in dem Sie ein entsprechendes Plugin Ihres Browsers installieren (z.B. NoScript bei einem Mozilla-Firefox Browser). Dies kann jedoch eine Einschränkung der Funktionen der Website zur Folge haben. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über unsere, im Rahmen des hier dargestellten Angebots, eingebundenen externen Anbieter:

• Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States (nachfolgend „AWS“ genannt) Das aktuelle Impressum von AWS finden Sie auf https://aws.amazon.com/de/impressum/ AWS hosted alle unsere Server. Es werden vorzugweise die Services vom AWS Rechenzentrum in Frankfurt (Deutschland) verwendet. Manche Services sind jedoch noch nicht in Frankfurt verfügbar, deshalb werden auch Services vom AWS Rechenzentrum in Dublin (Irland) verwendet. Weitergehende Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von AWS https://aws.amazon.com/de/privacy/ und den Geschäftbedingungen https://aws.amazon.com/de/terms/ entnehmen.

5. Webanalysedienste

• Google Analytics Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend „Google“ genannt). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Rufen Sie dazu den nachfolgenden Link auf und installieren Sie das Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren Browser: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Der Tracking-Code unserer Website wird mit einer Erweiterung genutzt, sodass die IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet werden. Somit kann eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen werden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitergehende Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/, einer Übersicht zum Schutz und Sicherheit Ihrer Daten: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de, sowie den Google Analytics Bedingungen: https://www.google.com/intl/de/analytics/terms/de.html entnehmen.

6. Cookies

Ferner möchten wir Sie darüber informieren, dass bei Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Computer oder Mobilgerät abgelegt werden. Die in den Cookies gespeicherten Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und unser Angebot für Sie benutzerfreundlicher zu machen, beispielsweise Ihnen die Navigation zu erleichtern. So wird im Cookie zum Beispiel festgehalten, welche Sprach­auswahl Sie getroffen haben, damit Sie in der jeweiligen Sprachversion der Seiten bleiben können. Die Cookies auf unseren Webseiten erheben keine personenbezogenen Daten.

Es besteht für Sie die Möglichkeit Ihren Browser so einzustellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie vor deren Speicherung informiert werden. Wie das genau funktioniert, kann für den jeweiligen Browsertyp der Anleitung des Herstellers entnommen werden. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies jedoch zu Funktionsein­schränkungen unserer Angebote führen. Auch auf verlinkten Seiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können.

Bitte beachten Sie, dass beim Löschen von Cookies, z. B. durch Verwendung entsprechender Browser Add-Ons, etwaige installierte Opt-Out Cookies ebenfalls gelöscht werden.

Eventuell weitere Datenangaben werden nicht mit den gespeicherten Informationen aus den Cookies verknüpft. Die Daten werden getrennt voneinander gespeichert.

7. Rechte des Betroffenen

Sie haben im Rahmen der jeweiligen Regelungen (Artikel 15 bis 21 der DS-GVO) vielfältige Rechte zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gibt es laut DSG-VO Einschränkungen.

Sie haben zudem das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen eine Datenverarbeitung sprechen.

Auch haben Sie das Recht, einer nicht ausschließlich automatisierten Einzelfallentscheidung zu unterliegen. Ebenfalls haben Sie das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Möchten Sie als betroffene Person eines dieser Rechte ausüben, können Sie sich jederzeit an die unter 9. genannten Stellen wenden.

8. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, die vorübergehende Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. So speichern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Nachweis- und Aufbewahrungspflichten. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn volle Jahre.

Zudem bewahren wir Ihre Daten für die Zeit auf, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren).

9. Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie des Weiteren eine Berichtigung Ihrer Daten (falls diese nicht (mehr) zutreffend sein sollten), Ergänzung oder Löschung Ihrer Daten verlangen.

Ferner haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung, wenn Sie eine solche erteilt haben, teilweise oder vollständig für die Zukunft zu widerrufen.

Bitte richten Sie etwaige Anliegen an:

JRAPP e.U.
z.Hd.: Datenschutzbeauftragter
Wasserwerkstr. 12
A – 8430 Leibnitz
E-Mail: office@jrapp.eu


Um einem unberechtigten Zugriff oder gar Missbrauch vorzubeugen kann es erforderlich sein, dass wir uns zur Verifizierung Ihres Anliegens unmittelbar an Sie wenden.

Wir freuen uns über jegliche Kontaktaufnahme ihrerseits.

10. Datensicherheit

Zur Datensicherheit setzten wir verschiedene Maßnahmen ein, die dem jeweiligen Stand der Technik angepasst sind. Diese dienen insbesondere dazu, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der E-Mail-Kommunikation) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Bei besonders schützenswerten Informationen empfehlen wir daher, alternative Wege z. B. eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg zu nutzen.

Änderungen der Datenschutzerklärung
Im Zuge der fortlaufenden Weiterentwicklung des Internet und des sich ändernden Datenschutzrechts ist es erforderlich, diese Datenschutzerklärung den sich ändernden Verhältnissen anzupassen. Wesentliche Änderungen werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben.

Aktueller Stand ist Juni 2021.